Home | deutsch  | Legals | Sitemap | KIT

Optimierung des Wachstums und der Stärkeproduktion in Abhängigkeit von Licht, Temperatur und Nährstoffen

Optimierung des Wachstums und der Stärkeproduktion in Abhängigkeit von Licht, Temperatur und Nährstoffen
chair:Bioverfahrenstechnik / Photobiotechnologie
type:Masterarbeit, Bachelorarbeit
time:nach Absprache
tutor:

M.Sc. Biotechnol. Kira Schediwy

Das Wachstum und die Zusammensetzung von Mikroalgen sind abhängig von verschiedenen Parametern wie der Lichtintensität, der Temperatur und der Nährstoffverfügbarkeit. Die kontinuierliche Steuerung der genannten Parameter in Indoor-Kultivierungen erlaubt unter Kenntnis der metabolischen Effekte die Synthese streng definierter Biomasse. Die Steuerung der Nährstoffkonzentration ist durch die Entwicklung geeigneter Fütterungsstrategien möglich.

Aufgaben:

In Batch-Kultivierungen im 200 mL bis 1 L Maßstab sollen verschiedene Nährstoffkonzentrationen, Licht- und Temperaturbedingungen getestet werden. Eine Optimierung soll sowohl für das Wachstum der Biomasse als auch für die Stärkeakkumulation erfolgen. Die Ergebnisse der Batch-Kultivierungen werden anschließend zur Entwicklung von Fütterungsstrategien genutzt und im Fed-Batch getestet.

Wir suchen:

Studenten/innen des Bioingenieurwesens, Chemieingenieurwesens, der Biotechnologie oder verwandter Fachrichtungen
Verantwortungsbewusste und zuverlässige Arbeitsweise
Interesse an biologischen und technischen Fragestellungen
Vorkenntnisse im Bereich Bioverfahrenstechnik oder Matlab sind hilfreich, jedoch kein Muss

Wir bieten:

Das Erlernen der Mikroalgenkultivierung in verschiedenen Kultivierungssystemen inkl. Auswertung
Das Erlernen des sterilen Arbeitens im Bereich der Mikroalgenkultivierung
Das Erlernen der Modellierung von Mikroalgenkultivierungen sowie dessen Interpretation
Die Möglichkeit eigenständig wissenschaftliche Methoden zu entwickeln und zu etablieren
Ein angenehmes Arbeitsklima in gut ausgestatteten Räumlichkeiten/Laboren